St. Petri feiert Erntedank

BURGWEDEL (bs). Die ev.-luth. Kirchengemeinde St. Petri lädt herzlich zum Erntedankfest ein. Am 6. Oktober wird in Großburgwedel in der St.-Petri-Kirche und in Kleinburgwedel im Haus der Kirche, Moorweg 8, um 10.00 Uhr Gottesdienst gefeiert. In Kleinburgwedel wird im Anschluss an den Gottesdienst der Spielmannszug des Schützenvereins ein kleine Platzkonzert geben, den Abschluss bildet ein gemeinsames Pellkartoffelessen. Wer zum Erntedankfestschmuck im Haus der Kirche noch etwas beizutragen hat, wird gebeten die Gaben am Samstag, 5. Oktober in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr zu bringen. Die Erntegaben kommen der Burgwedeler Tafel zugute.
In Großburgwedel wird im Gottesdienst Abendmahl mit Traubensaft gefeiert. Nach dem Gottesdienst bietet Dr. Ulrich von Stackelberg eine kostenlose Kirchenführung an. Dabei stehen die Deckenmalereien aus dem frühen 15. Jahrhundert im Zentrum. Die Gaben des Erntedankaltars, sofern sie nicht wieder abgeholt werden, kommen der Burgwedeler Tafel zugute. Deshalb freuet sich die Kirchengemeinde auch über haltbare Lebensmittel, Kaffee oder Nudeln.