Spitzensport, Showprogramm, Stars und Charity-Auktion

Die erste Präsentation des Fohlens Berlepsch`s Zauberlehrling findet am Samstag, 14. Juni im Rahmen des Showteils ab 15.15 Uhr auf dem Turnierplatz Springen statt. (Foto: Bettina Garms-Polatschek)
 
Spiel und Spaß steht auch für die kleinen Besucher auf dem Programm. Auftritte von Magic Bernie werden ebenso für Unterhaltung sorgen wie die weiteren Aktionen im „Kinderland“. (Foto: RuF Isernhagen)

Reit- und Fahrverein Isernhagen lädt zum 25. „Großen Preis“

ISERNHAGEN (bs). Zu diesem schönen Reitturnier, das sich weit über die Grenzen der Region Hannover einen Namen gemacht hat, treffen sich von Donnerstag, 12. bis Sonntag, 15. Juni zum fünfundzwanzigsten Mal Spitzensportler und Amateure aller Altersklassen, um sich vom Führzügelwettbewerb bis zu den schwersten Prüfungen der Klasse S im Wettkampf zu messen.
Es gibt 35 Dressur- und Springprüfungen, davon allein ein Drittel auf S-Niveau. Die höchst dotierte Prüfung ist der Große Preis von Isernhagen (S*** Springen mit Stechen) am Sonntagnachmittag. Auch nach der großen 100-Jahr-Feier im vergangenen Jahr haben sich im Jahr des 101-jährigen Bestehen des Reitvereins zahlreiche nationale und internationale Weltklassereiter zum Turnier in Isernhagen angemeldet.
Mit dem Start am Donnerstag, den 12. Juni haben die jungen Pferde ihren großen Auftritt in Isernhagen. Die 4 bis 6-jährigen Vierbeiner befinden sich sozusagen noch in der „Grundschule“ ihrer Entwicklung zum erstklassigen Springpferd. Die Besten jeder Altersklasse werden mit dem Titel „Isernhagener Springpferde Champion“ ausgezeichnet. Auch das Fohlenchampionat von Isernhagen mit Prämierung und Auswahl für die Auktion der Oldenburger OL und OS lockt Nachwuchsstars nach Isernhagen.
Von Freitag bis Sonntag geht es in den Dressur- und Springprüfungen um alles. Zu den sportlichen Highlights gehören eine Intermediäre I - Kür, die Mannschaftsdressur Klasse M* der Bezirksverbände, der Sparkassenpreis für Amateure auf M*-Niveau, das Championat und die mit 10.000 Euro höchst dotierte Prüfung der „Große Preis von Isernhagen“, eine Springprüfung der Klasse S*** mit Stechen. Einen hohen Stellenwert genießen in Isernhagen traditionell die Wettbewerbe für die Jüngsten im Sattel und die zahlreich ausgeschriebenen Prüfungen für Junioren und Junge Reiter.

Erlebnistag für Grundschüler

Darüber hinaus steht am Freitag, 13. Juni ab 8.00 Uhr ein großer Erlebnistag der Schülerinnen und Schüler der Grundschulen Isernhagen NB und HB auf dem Turniergelände des Reit- und Fahrvereins Isernhagen, Burgwedeler Str. 43, auf dem Programm. Die Kinder erwarten spannende Mitmachaktionen rund um den Pferdesport und ein buntes Unterhaltungsprogramm mit dem Zauber-Clown Bernie. Mit seiner Tollpatschigkeit und kleinen Zaubertricks begeistert er die kleinen und großen Zuschauer.
Wie schon im vergangenen Jahr werden die Schulklassen von jungen Mitgliedern des Reit-und Fahrvereins Isernhagen betreut. Mit ihnen erleben die Schüler und ihre Lehrer das Reitturnier hautnah mit, sie dürfen die Sportler und ihre Pferde im Parcours ordentlich anfeuern. Aber auch auf dem Weg zu den Pferdeboxen und am Vorbereitungsplatz gibt es spannende Augenblicke.
Neben den sportlichen Prüfungen wird am Freitag noch kräftig die „Lange Nacht von Isernhagen“ im Gosch-Sylt-Festzelt gefeiert.

Große Charity Auktion

Auch in diesem Jahr wird es eine Versteigerung zugunsten eines gemeinnützigen Projektes im Rahmen des Großen Preises von Isernhagen geben. 
Der Erlös geht diesmal an das Norddeutsche Knochenmark- und Stammzellspender-Register in Hannover. Frau Dr.med. Robin-Winn, Geschäftsführerin des NKR und Vorstandsvorsitzende der „Deutsche Stiftung Leben schenken“, freut sich sehr über die Zusammenarbeit.
Herr von Berlepsch, Betreiber des Restaurants "Der Zauberlehrling" in Hannover sicherte sich die Namensrechte des bildhübschen Hengstes und taufte ihn höchstpersönlich auf den Namen "Berlepsch's Zauberlehrling". Für ein "Rundum-Sorglos-Paket" für den neuen Besitzer in den ersten Monaten ist natürlich auch in diesem Jahr gesorgt. Die Tierklinik Isernhagen übernimmt Impfungen und Wurmkuren des Fohlens, die Firma Horze spendiert ein edles Halfter mit Namensgravur und die Firma Hippomix sorgt für eine optimale Futterversorgung. Die erste Präsentation des Fohlens Berlepsch`s Zauberlehrling findet am Samstag, 14. Juni im Rahmen des Showteils ab 15.15 Uhr auf dem Turnierplatz Springen statt.
Viele ehrenamtliche Helfer werden leidenschaftlich für pferde-, reiter- und zuschauerfreundliche Bedingungen und guten Sport sorgen. Das Turniergelände brilliert durch kurze Wege für Pfleger und Reiter, durch gepflegte Gras- und modernste Ebbe-und Flut-Reitplätze.
Ein ausgesuchtes Showprogramm, eine große Charity Aktion, Kinderspaß mit Spiel und Streichelzoo gehören zu diesem bunten Event der Unterhaltung ebenso, wie kulinarische Top-Spezialitäten und natürlich die langen Partynächte im Gosch-Sylt-Festzelt.
Der Eintritt zum Turnier ist am Donnerstag und Freitag frei. Samstag und Sonntag kostet das Einzel-Tagesticket 7 Euro, das Familien-Tagesticket 15 Euro, das Schüler-Tagesticket 5 Euro. Parkmöglichkeiten sind am Landwehrdamm in Isernhagen HB, das Parken ist an allen Turniertagen kostenlos.