Spenden statt Geschenke

Spende für die Pestalozzi-Stiftung: (v.l.) Claus Fitschen, Vorstand der Pestalozzi-Stiftung freute sich über die großzügige Spende von Brunhilde, Günther und Oliver Preuß vom gleichnamigen Raumausstatter-Fachgeschäft in der Von-Alten-Straße.

Preuß spendet 1000 Euro für Musikprojekt der Pestalozzi-Jugendhilfe

GROSSBURGWEDEL (bs). Jüngst feierte das Gardinenhaus Preuß in der Von-Alten-Straße in Großburgwedel 50-jähriges Geschäftsbestehen.
Anlässlich dieses ganz besonderen Jubiläums hatte Familie Preuß Lieferanten, Geschäftspartnern und auch Kunden gebeten, anstelle von Blumen und Geschenken für die Pestalozzi-Stiftung zu spenden. Dabei ist eine ordentliche Summe zusammengekommen, die Brunhilde Preuß großzügig aufrundete.
So konnte sich Claus Fitschen, Vorstand der Pestalozzi-Stiftung, in der vergangenen Woche eine Spende über 1000 Euro entgegennehmen. „Ganz vielen Dank“, freute sich Fitschen. Im Bereich der Jugendhilfe laufe ein sehr erfolgreiches Musikprojekt, dessen Fortführung mit dieser Finanzspritze erst einmal gesichert sei, so der Fitschen.