Sommerkonzert mit Büfett im Fuhrberger Gemeindehaus

Zum dritten Mal lädt der gemischte Fuhrberger Chor EnCanto zu „Ohrenweide und Gaumenschmaus" ein. (Foto: EnCanto)

„Ohrenweide und Gaumenschmaus“ mit dem Chor EnCanto

FUHRBERG (bs). Zum nunmehr dritten Mal lädt der gemischte Fuhrberger Chor EnCanto zu seinem beliebten Mix aus Konzert und Büfett unter dem Titel „Ohrenweide und Gaumenschmaus".
Unter der musikalischen Leitung von Andreas Schröder werden die rund 30 Sängerinnen und Sänger am Samstag, 8. Juni, um 19.00 Uhr im Gemeindehaus der Ludwig-Harms-Kirchengemeinde Fuhrberg einen bunten Querschnitt durch die Genres der Musik bieten.
Einmal mehr möchte EnCanto dem Publikum verdeutlichen, dass es keine „64 Ausreden“ braucht, um nicht in einem Chor zu singen, wie man im strömenden Regen seine Liebste finden kann und vieles andere mehr. Begleitet werden die Sänger dabei von Klavier und Kontrabass.
Doch nicht nur der musikalische Part, auch das Büfett, welches mit allerlei kulinarischen Leckereien die Zeit in der Pause angenehm gestalten soll, vervollständigt die Vorstellung des Chores für einen anregenden, stimmungsvollen Sommerabend.
Der Eintritt ist wie immer frei, Spenden werden jedoch gern genommen.