Sieben Medaillen zum Abschluss

Das erfolgreiche Team des SV Burgwedel. (Foto: Carmen Kost/SV Burgwedel)

Starkes Saisonende des Schwimmvereins

BURGWEDEL (r/bs). Das war ein starker Saisonabschluss für die Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Burgwedel. Bei den Kreismeisterschaften Sprint und Lange Strecke in
Wunstorf am vergangenen Wochenende wurde das 14-köpfige Team des SV Burgwedel
mit sieben Mal Edelmetall belohnt.
Melissa Schuurman (2000), die bei den Kreismeisterschaften ihr Debut für den SV Burgwedel gegeben hat, war über 400 Meter Lagen in 06:33,05 sehr erfolgreich und konnte sich hierfür die Bronzemedaille umhängen. Malte Kost (2006) erzielte über die Sprintdistanzen 50 Meter Schmetterling in 00:44,47 und 50 Meter Freistil in 00:36,50 - jeweils persönliche Bestmarken - und konnte sich über Silber und Bronze freuen. Eine weitere Bronzemedaille erzielte der Elfjährige über 200 Meter Lagen.
Lea Marie Salzmann (2003) schwamm über 800 Meter Freistil in 13:00,04 und 50 Meter Brust in 00:42,95 jeweils auf den dritten Platz. Eine hervorragende Leistung zeigte auch Bjarne Luca Benedek (2001) auf der längsten Strecke 1500 Meter Freistil, die er in 23:13,00 zurücklegte und hierfür ebenfalls mit einer Bronzemedaille belohnt wurde.
Foto 1 - Das erfolgreiche Team des SV Burgwedel
Foto 2 – Melissa Schuurman (2000) erschwamm sich bei ihrem Debut für den SV Burgwedel eine