Schützenvereine laden zum „Tag der offenen Tür“

Bundesweite Werbeaktion für den Schießsport

BURGWEDEL/ISERNHAGEN (bs). Der Deutsche Schützenbund hat das kommende Wochenende, Samstag 6. Oktober und Sonntag, 7. Oktober zum Wochenende der Schützen- und Bogensportvereine ausgerufen. Unter dem Motto „Ziel im Visier – Zukunft Schützenverein“ laden zahlreiche Schützenvereine zu einem Tag der offenen Tür ein.
Im Burgwedel und Isernhagen beteiligen sich: Schützenverein „Gut Ziel“ Wettmar, Heierdrift 54, am Samstag, 6. Oktober, ab 12.00 Uhr sowie am Sonntag, 7. Oktober, ab 10.00 Uhr; Schützenverein Kleinburgwedel, Burgstraße, am Samstag, 6. Oktober, von 15.00 bis 18.00 Uhr; Schützenverein „Edelweiß“ Thönse, Dannkampsweg, ebenfalls am Samstag 6. Oktober, von 11.00 bis 18.00 Uhr sowie der Schützenverein Großburgwedel, Schützenplatz, am Samstag von 10.00 bis 17.00 Uhr. In der Gemeinde Isernhagen freut sich der Schützenverein FB, Am Wienkamp 13, am 6. Oktober von 14.00 bis 17.00 Uhr auf zahlreiche Gäste zum Tag der offenen Tür, der Schützenverein Isernhagen HB, Bahnhofstraße 15, lädt am 6. Oktober von 14.00 bis 18.00 Uhr zu einem Familientag ein und der Schützenverein Neuwarmbüchen organisiert gemeinsam mit der Gaststätte Lange, Heisterkamp 3, am Samstag, 6. Oktober, ab 15.00 Uhr einen „Bayerischen Tag“.
Alle Schützenvereine haben für diese Aktion ein besonderes Programm auf die Beine gestellt. Je nach Möglichkeit können Interessierte sich unter fachkundiger Anleitung im Bogenschießen, Pistole-, Luftgewehr- oder Lichtpunktgewehrschießen versuchen, es gibt Spaß und Spiel für die ganz kleinen Gäste und für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt.