Schnupperunterricht in der Musikschule

Welches Instrument passt zu mir?

ISERNHAGEN (r/bs). Die Musikschule Isernhagen & Burgwedel bietet in diesem Jahr zum ersten Mal einen vierwöchigen gebührenpflichtigen Schnupperunterricht an.
Er findet im Juni statt und man kann sich für folgende Instrumente anmelden: Orff, Blockflöte, Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxophon, Trompete, Violine, Klavier, Akkordeon, Keyboard oder Schlagzeug. Durch dieses Angebot soll es den zukünftigen Instrumentalanfängern ermöglicht werden, ihre Begeisterung und Eignung für ein Wunschinstrument festzustellen.
Eine Übersicht mit Wochentagen und Uhrzeiten ist im Büro der Musikschule erhältlich und kann dort bestellt werden. Zusätzlich bietet die Musikschule in der Zeit vom 21. bis 25. Mai und vom 4. bis 8. Juni Hospitationswochen an. Es besteht die Möglichkeit, bei unterschiedlichen Unterrichtstunden dabei zu sein, um Instrumente und Lehrkräfte besser kennenzulernen. Dieses Angebot ist kostenfrei, eine Voranmeldung aber unbedingt erforderlich.
Weitere Auskünfte erteilt die Musikschule montags bis donnerstags von 9.00 – 15.00 Uhr im Isernhagenhof oder unter 05139-4088.