Schießen um den Bürgerkönig

KLEINBURGWEDEL (bs). Für das diesjährige Kleinburgwedeler Schützenfest stiftet der Ortsrat die Scheiben des Kinder- und des Bürgerkönigs. Jede Einwohnerin und jeder Einwohner aus Kleinburgwedel kann sich deshalb um die Königswürde bewerben. Eine Mitgliedschaft im Schützenverein ist nicht erforderlich.
Am Samstag, 10. Mai schießen Kinder (ab 8. und bis 12. Lebensjahr) mit dem Lichtpunktgewehr in der Zeit zwischen 16.00 Uhr und 17.30 Uhr und anschließend die Erwachsenen (ab dem 18. Lebensjahr) um den Königstitel. Der Wettstreit findet im Kleinburgwedeler Schützenkrug statt. Der Ortsrat würde sich über eine möglichst hohe Bürgerbeteiligung freuen.