Samstagspilgern mit der St. Petri-Kirchengemeinde

3. Etappe führt von Sahrstedt nach Hildesheim-Marienrode

BURGWEDEL (r/bs). Die St. Petri-Kirchengemeinde lädt ein zum Samstagspilgern am 13. Dezember.
Die nunmehr dritte Etappe führt über etwa 20 Kilometer von Sarstedt nach Hildesheim-Marienrode. Treffpunkt ist, wie üblich, um 6.45 Uhr am Großburgwedeler Bahnsteig nach Hannover. Die Rückkehr erfolgt voraussichtlich gegen 18.00 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Der Pilgerweg führt auf der alten „Via Scandinavica“ südwärts. Mit Pilgersegen und Pilgerstempel an St. Nikolai-Kirche Sarstedt startet die Gruppe zu ihrem „bewegten Innehalten“ im Advent. Spirituelle Impulse regen an zum achtsamen Gehen und zur Meditation des Tagesmottos „Fürchte dich nicht!“.
Die Pilgergruppe versorgt sich selbst mit Fahrkarte, Verpflegung und Wasser. Pilgerpässe werden bei der Erstteilnahme ausgegeben. Interessierte sind herzlich eingeladen zu einem „Schnupperpilgern“. Weitere Informationen sind im Internet zu finden unter www.st-petri-burgwedel.de.