Russisches Neujahrskonzert

Das russische Ensemble „Gorniza“ gestaltet das Neujahrskonzert im Gemeindehaus St. Marien. (Foto: Gorniza)

Musikensemble Gorniza zu Gast in St. Marien - Isernhagen

ISERNHAGEN (r/bs). Das russische Musikensemble „Gorniza“ ist nach 2013 erneut im Gemeindehaus St.- Marien zu Gast. Am Sonntag, den 8. Januar gibt die Gruppe um 17.00 Uhr im Gemeindesaal der St. Mariengemeinde Isernhagen ein abwechslungsreiches Neujahrskonzert.
Das Gemeindehaus liegt am Martin-Luther-Weg 3. Ein breites Programm mit traditioneller russischer Folklore, einer Weihnachtszeremonie, einem Hochzeitsritual und viele wunderbare russische Lieder, Tänze und Balladen erwartet das Publikum.
Das professionelle Musikerpaar Olga und Alexander Fomin tritt zusammen mit hochbegabten Jugendlichen auf, die sie alle unterrichten. Die auf diese Weise neu zusammengesetzte Gruppe wird mit diesem Konzert an frühere gefeierte Erfolge anknüpfen können.
Der Auftritt wird auf Deutsch moderiert. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird am Ausgang gebeten.