Russische Sänger erfreuten Senioren mit Weihnachtsliedern

Der russische Chor sang zugunsten des Kinderkrankenhauses zum Heiligen Wladimir im Seniorenpflegeheim Lindenriek. (Foto: Bettina Garms-Polatschek)

Chor sang zugunsten eines Kinderkrankenhauses in Moskau

KLEINBURGWEDEL (bgp). Ein Chorkonzert der Extraklasse wurde den Bewohnern des Seniorenpflegeheims Lindenriek geboten. Acht russische Chor- und Opernsänger waren zu Gast, um die Senioren in der Vorweihnachtszeit mit ihrem Gesang zu erfreuen.
Der große Aufenthaltsraum war gut gefüllt, denn die Bewohner des Pflegeheims wollten sich dieses besondere Ereignis nicht entgehen lassen. Der russische Chor, der ausschließlich aus professionellen Chor- und Opernsängern bestand, bot geistliche Choräle von Johann Sebastian Bach auf Deutsch ebenso wie deutsche oder russische Weihnachts- und Volkslieder. Brilliante Stimmenvielfalt schaffte eine feierliche Atmosphäre, welche die Zuhörer ganz auf das bevorstehende Fest einstimmte. Die Konzertbesucher honorierten die schönen Gesänge mit viel Beifall. Der Eintritt war frei, die Sänger baten lediglich um eine Spende für das Kinderkrankenhaus zum Heiligen Wladimir in Moskau.