Rote Sterne weisen in Thönse den Weg

Gastgeber des „Lebendigen Adventskalenders“

THÖNSE (bs). In diesem Jahr findet zum 4. Mal in der Ortschaft Thönse der „Lebendigen Advent“ statt. Von Sonntag, 1. Advent bis Heiligabend treffen sich die Bürgerinnen und Bürger täglich in der Zeit von 18.00 bis 18.30 Uhr bei den unten genannten Gastgebern, um gemeinsam Adventslieder zu singen, eine weihnachtliche Geschichte zu lesen oder bei Tee, Kakao, Punsch und Keksen eine Weile gemütlich zu plaudern.
Rote Sterne vor Gärten und Haustüren weisen auf ein geschmücktes offenes Fenster vor dem Haus des „Lebendigen Advent“ hin.
Die Gastgeber: 1.12. Birgit und Henning Bußmann, An der Miere 1; 2.12. Tischlerei H.-Th. Rockahr, Engenser Str. 10; 3.12. Sabine und Klemens Koss, Bruchstr. 5; 4.12. Reitverein, Ute Bußmann, Bruchstr. 8; 5.12. Fa. Rosenowski, Lange Reihe 24; 6.12. Antje und Helmut Wöltge, Hermann-Löns Weg 4; 7.12. Kreiselbewohner, Am Drens 5a-f; 8.12. Weihnachtsmarkt, Lange Reihe 12; 9.12. Feuerwehr, Feuerwehrhaus, Bruchstraße; 10.12. Trekkerverein, Erwin Ruhm, Schmiedestr. 3; 11.12. Fa. Nebeling, Lange Reihe 3; 12.12. Fanfarenzug, Schützenverein, Dannkampsweg 8; Alten-und Pflegeheim „Am Kiefernpfad“, Strubuschweg 5; 14.12. Familien Droste, Dietrich und Dr. Brenken, Kiefernpfad 6; 15.12. D. Heins und P. Radtke, Wettmarer Str. 15; 16.12. Susanne Lahmann und Cornelia Müller, Lange Reihe 10; 17.12. Familie Christian Büchtmann, Lange Reihe 14; 18.12. Steffi und Heiko Wöhler, Unter den Eichen 6a; 19.12. Kapelle Thönse, Kirchenvorstand, Lange Reihe; 20.12. Familien Reinhard, Stein und Lahmann, Moorgarten 7; 21.12. Familien Dr. Liebisch und Müller, Reihermoorweg 3; 22.12. Familie Andreas Krüger und W. Mühlbradt, Schmiedestr. 8; 23.12. Familien Scherhorn, Winkler und Kauenhowen, Unter den Eichen 1 und Heiligabend, 24.12. Kirchengemeinde, Gottesdienst zum Heiligen Abend.
Um die Umwelt zu schonen, werden die Besucher gebeten, einen Becher mitzubringen.