Rekorderlös für die Bürgerstiftung

Strahlende Gesichter der Sieger und Organisatoren über den Rekorderlös von rund fünfzehntausend Euro für Jugendsportprojekte (v. l.): Paul Verney, Jürgen Hüsemann, Dr. Saša Pokupić, Dr. Thomas Stock, Christa Lautenbach, Dietrich Mack, Andreas Kellner, Axel Helmke, Dr. Joachim Wegener, Kerstin Grotzer, Sonja Gräfin von Finckenstein, Martina Möbius, Britta Daume. (Foto: Bettina Garms-Polatschek)

Benefizturnier im Golfclub Isernhagen brachte rund 15.000 Euro ein

ISERNHAGEN (bgp). Die Augen der Organisatoren des diesjährigen offenen Benefizturniers der Bürgerstiftung Isernhagen strahlten mit der Sonne um die Wette, als Vorstandsmitglied Andreas Kellner den Rekorderlös von rund fünfzehntausend Euro verkündete.
Mit etwa 70 Teilnehmern sei das Turnier zwar etwas spärlicher als im Vorjahr besetzt gewesen, da der Termin noch in die Sommerurlaubszeit fiel, aber so eine hohe Summe sei vorher noch nie erreicht worden, teilte Kellner erfreut mit. In diesem Jahr werden von dem Ertrag aus dem Turnier Jugendsport-Projekte in der Gemeinde Isernhagen gefördert werden.
Während der Siegerehrung durch die beiden Organisatoren seitens der Bürgerstiftung, Dr. Thomas Stock und Andreas Kellner, wurde deutlich, dass nicht nur Nenngelder den großen Betrag in die Erlöskasse gespült hatten. Einige Hauptsponsoren hatten namhafte Beträge zum Golfturnier beigetragen.
Insbesondere die Großspender der Firma KomServ und PromotionWelt mit Sitz in Großburgwedel sorgten für das gute Ergebnis. Das Golfturnier in Isernhagen wurde somit zu einem der ertragsstärksten Projekte der Bürgerstiftung. Neben dem Erlös zählten aber auch Spaß und sportliche Leistung, die in diesem Jahr mit den Gesamtsiegern Kerstin Grotzer bei den Damen und Axel Helmke bei den Herren gezeigt wurde. Auch in einigen anderen Wertungen gab es strahlende Sieger, die sich auf dem Platz wacker geschlagen hatten.
Ein Termin für das nächste Benefizturnier steht auch schon fest: Am 23. September 2018 wird wieder zu Gunsten der Bürgerstiftung Golf gespielt.