Reitturnier der RSG Roggenhof dieses Mal an drei Tagen

THÖNSE (r/bs). Von Freitag, 4. September bis Sonntag, 6. September lädt die Reitsportgemeinschaft Roggenhof e.V. in Zusammenarbeit mit dem Hof Feldmann zu ihrem zweiten Reitturnier ein.
Spring- und Dressursport in einer ausgewogenen Mischung an Prüfungen für Anfänger, Turnier-Einsteiger und Fortgeschrittene erleben Reitsportfans auf dem erweiterten Turnierplatz am Ortsausgang Richtung Neuwarmbüchen.
Mehr als 900 Mal gehen Reiterinnen und Reiter aus der ganzen Region mit ihren Pferden an den Start. Insgesamt 27 Wettbewerbe stehen auf dem abwechslungsreichen Turnierplan, der sich über drei Tage verteilt. Zu den Highlights zählen eine Dressurreiterprüfung der Klasse M und eine Punktespringprüfung der Klasse M im Rahmen des Heide-Derbys.
Natürlich werden die Teilnehmer und Zuschauer auch kulinarisch verwöhnt. Ob bei einem Stück Kuchen oder Crêpe, am Grillstand oder gemütlich am Getränketresen bietet sich Gelegenheit zum Verweilen, Fachsimpeln oder einfach zum Verfolgen des Turniergeschehens.