Reitertrödelmarkt mit buntem Rahmenprogramm

Reitanlage Pegasus-Wettmar öffnet seine Türen

WETTMAR (r/jk). Die Reitanlage Pegasus an der Thönser Straße 15 in Wettmar öffnet am Sonntag, 6. März, ab 13 Uhr ihre Türen und Stalltore für den alljährlichen Reitertrödelmarkt.
Aber nicht nur für alle, die Stiefel oder Sättel suchen, ist der Termin Pflicht – auch für alle, die einen schönen Nachmittag verbringen möchten, haben die Veranstalter etwas Passendes vorbereitet.
Andrea Schmitz und Bea Schill haben mit Unterstützung vom Theater Löwenherz ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet: Pferde der unterschiedlichsten Rassen, vom Andalusier über Kaltblüter, Menorcin, Camargue, Friesen und Isländer, zeigen sich geritten, an der Hand und in der Freiarbeit auf verschiedenste Art mit ihren individuellen Talenten.
Mit dabei sein wird auch der weiße Schäferhund „Findus“, der mit seiner Eigentümerin Heidrun Hafen ein besonderes Pferd-Hund-Schaubild präsentieren wird. Hendrik Becker vom Theater Löwenherz wird mit gewohnt unterhaltsamer Art stündlich durch das Programm führen und auch die jüngsten Gäste mit seinem Mitmachtheater einbeziehen – Proberitte auf dem Süddeutschen Kaltblüter „Sir Fritzi“ inklusive.
Für Pferdeliebhaber, Interessierte und Neugierige dürfte sich ein Ausflug nach Wettmar am Sonntagnachmittag lohnen. Der Eintritt ist frei.