Raubüberfall auf Lebensmittelmarkt

ISERNHAGEN/ALTWARMBÜCHEN (r/bs) Zwei unbekannte Männer haben Freitagabend gegen 20.40 Uhr einen Lebensmittelmarkt an der Bothfelder Straße
in Altwarmbüchen überfallen.
Die Männer hatten sich zunächst wie normale Kunden in dem Geschäft aufgehalten. Beide sind etwa 1,70 Meter groß und waren dunkel bekleidet - vermutlich sind sie osteuropäischer Herkunft. Während einer von ihnen im Verkaufsraum verblieb, betrat sein Komplize das Personalbüro durch die offen stehende Tür. Hier bedrohte der etwa 25 bis 30 Jahre alte Mann die allein anwesende 46-jährige Angestellte mit einer Pistole. Er trug eine dunkelblaue Schirmmütze und darüber eine Kapuze, die er tief in das schmale Gesicht gezogen hatte. Nachdem er das Bargeld aus einer dortigen Kasse entnommen hatte, floh er zusammen mit dem zweiten Täter durch eine Notausgangstür in unbekannte Richtung.
Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Zeugen, die Hinweise zu dem Überfall geben können, möchten sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511/109-5555 melden.