Rap und Breakdance Projekt für Neueinsteiger

Neue Angebote der KuK-Initiative Burgwedel

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Die Initiative Kunst und Kultur für Kinder (KuK) lädt Burgwedeler Kinder und Jugendliche am Wochenende Samstag/Sonntag, 13. /14. Oktober, zu einem Rap und Breakdance Workshop ein.
Im Kurs Rapflektion werden Techniken vermittelt, um Rap zu erlernen. Unter fachmännischer Anleitung von Carlos Utermöhlen wird ein eigener Songtext verfasst und bei einer Performance auf die Bühne gebracht. Rapflektion kann bei Interesse anschließend als Projektkurs bis zunächst Ende November einmal wöchentlich, jeweils samstags, fortgeführt werden. Das Mindestalter ist 12 Jahre.
Das Angebot Breakdance richtet sich an Neueinsteiger ab 10 Jahre. Alexander Klaus, der mit der bestehenden Breakdance Gruppe bei der Einführung der neuen Oberschüler begeistert hat, wird Grundschritte einstudieren und damit eine kleine Formation einstudieren. Wer anschließend regelmäßig trainieren möchte, kann dann künftig samstags in die bestehende Gruppe einsteigen. Abschluss dieses Wochenendworkshops ist eine gemeinsame Performance.
Der Rap und Breakdance Workshop findet in der Oberschule Burgwedel in der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr statt.
Anmeldung erforderlich. Es wird eine Teilnahmebestätigung erteilt. Weitere Informationen: regina@gresbrand.de oder Tel. 05139 – 2489.