„PS“-Folge läuft im Winterkino

ISERNHAGEN (bs). Im Rahmen der Reihe Winterkino läuft am heutigen Mittwoch, 10. März, eine Folge der Fernsehserie „PS“. Der Eintritt ist frei. Der Film beginnt um 16.00 Uhr im Landrat-Müller-Haus, Weizenkamp 29a in Isernhagen H.B.. Die Serie erzählt Geschichten über das fiktive Autohaus Neubert und dessen Kunden. Dabei geht es um Unmut über zu hohen Benzinverbrauch, Angst um den Verlust des Arbeitsplatzes, Ärger mit den Versicherungen und Intrigen am Arbeitsplatz. Alles Themen, die nichts an Aktualität verloren haben. Nur den Amalfi CS 1800 gibt es nicht mehr. Er wurde eigens für die Serie „entwickelt“, damit kein Autohersteller verunglimpft wird.