Polizei sucht Unfallzeugen

GROSSBURGWEDEL (bs). Heute Vormittag, Donnerstag, 22. September, gegen 10.30 Uhr ist ein 85-jähriger Fahrradfahrer an der Isernhägener Straße in Großburgwedel von dem Auto eines 80 Jahre alten Mannes erfasst und dadurch schwer verletzt worden.
Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der 80-jährige Fuhrberger mit seinem Mercedes auf der Isernhägener Straße in Richtung Isernhagen unterwegs. Kurz vor der Bundesautobahn 7 wollte er nach rechts auf den Parkplatz eines Möbelhauses abbiegen und übersah dabei den entgegenkommenden 85 Jahre alten Radler aus Isernhagen, der zeitgleich die Parkplatzzufahrt an einer Fußgängerfurt passierte.
Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wodurch der Zweiradfahrer auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Ein Rettungswagen transportierte den schwer verletzten Senior zur stationären Behandlung ins Krankenhaus.
Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, Kontakt zum Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-1888 aufzunehmen.