Podiumsdiskussion beim Bürgerforum

Güterbahn durch Burgwedel? – Was sagen die Parteien

WETTMAR (r/bs). Das Bürgerforum Burgwedel e.V. veranstaltet am Donnerstag, 10. Januar, eine öffentliche Podiumsdiskussion mit Landtagskandidaten des Wahlkreises Langenhagen, Isernhagen und Burgwedel sowie weiteren Experten.
„Güterbahn durch Burgwedel? – Was die Parteien dazu sagen“ - dieser Frage stellen sich Rainer Fredermann (CDU), Dr. Stefan Baufeld (Die Linke), Klaus Rickert (FDP), Michael Stobbe (Grüne), Wolf Liebetrau (Piraten) und Marco Brunotte (SPD). Der Abend soll die Standpunkte und Verkehrskonzepte der jeweiligen Parteien verdeutlichen und klar machen, welche Lösungsansätze für die Güterverkehrsproblematik und die Hafenhinterlandanbindung in Norddeutschland verfolgt werden.
Die Kernfrage ist dabei, ob die ursprünglich geplante Y-Trasse mit der Güterbahn durch Burgwedel nach Lehrte eine sinnvolle Lösung darstellt oder ob Alternativkonzepte notwendig sind. Als Fachexperte wird der renommierte Bahnkenner Klaus-Dieter Streit mit dabei sein, eingeladen sind auch die Bürgermeister der betroffenen Gemeinden und Burgwedeler Ortsteile. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr in der Gaststätte Waldschänke in Burgwedel-Wettmar.