Pestalozzi-Schule lädt Samstag zum Schulbasar

Individuelle Geschenkideen für die Weihnachtszeit

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Am Samstag, 10. November, lädt die Pestalozzi-Schule Burgwedel von 14.00 bis 17.00 Uhr zum Schulbasar in die Pestalozzistraße 17 nach Großburgwedel ein.
Wenn die ersten Herbststürme die bunten Blätter von den Bäumen fegen, Nebelschwaden mystisch über die Felder kriechen und plötzlich der verführerische Duft von Zimt, Nelken und Lebkuchen in der Luft liegt, ist klar: Weihnachten ist nicht mehr weit und damit auch die Frage: Was schenke ich meinen Liebsten?
Wer dabei etwas ganz Besonderes sucht, kann auf dem Schulbasar in der Aula und Pausenhalle der Pestalozzi-Schule fündig werden. Denn ob edles Kunsthandwerk, Adventsschmuck oder einfach nur eine originelle Stoffkreation – jedes Stück, das hier feilgeboten wird, ist ein echtes Unikat!
My home is my castle – das versprechen zum Beispiel ausgefallene Insektenhotels, die die Schüler speziell für die Sechs- und Achtbeiner im Garten gezaubert haben. Bemalte Windlichter und selbstgemachte Kerzen schaffen dagegen für große Zweibeiner Kuscheliges für den Abend, kunstvolle Engelsfiguren, selbstgebastelte Freundschaftsbändchen und Sorgenpüppchen unbeschwerte Tage. Daneben locken bunte Emailleanhänger, farbenfrohe Pappdosen und eine ausgefallene Buttonmaschine zum kreativen Shoppingspaß.
Hergestellt wurden die bunten Geschenkideen von den Lehrern und Schülern der Pestalozzi-Schule in den letzten Monaten im Werk-, Textil-, Kunst- und Hauswirtschaftsunterricht. Detailliertere Einblicke in die Erziehungs- und Bildungsarbeit der staatlich anerkannten Ersatzschule für Emotionale und Soziale sowie Geistige Entwicklung geben die Lehrer und Schüler der Pestalozzi-Schule Burgwedel interessierten Besuchern an Informationsständen auf dem Schulbasar.
Schlemmen statt Shoppen heißt es schließlich im Schulcafé - bei Grillwürstchen, frischem Kaffee, Kuchen und saftigen Smoothies. Für kleine Gäste steht außerdem eine betreute Mal- und Bastelecke bereit.