Perfekt vorbereitet in die Abschlussprüfung

Studienkreise bieten kostenlose Tippsammlung für Schüler

BURGWEDEL/ALTWARMBÜCHEN (r/bs). Für viele Schüler in Niedersachsen endet demnächst die Schulzeit. Ob Abitur oder Mittlerer Schulabschluss: An den schriftlichen und mündlichen Abschlussprüfungen geht kein Weg vorbei. Das Nachhilfe-Institut Studienkreis hat deshalb mit der Unterstützung von Magazin Schule eine umfassende Tippsammlung für Schüler veröffentlicht. Dieses 20 Seiten starke so genannte Whitepaper mit dem Titel „Perfekt vorbereitet in die Abschlussprüfung“ kann ab sofort kostenlos von der Internetseite studienkreis.de/abschlusspruefung heruntergeladen werden.
Wann beginne ich womit? Wie teile ich mir die Zeit am besten ein und wann plane ich Wiederholungsphasen? Wo finde ich Hilfe, wenn ich nicht weiterkomme? Das sind einige der Fragen, auf die es in der Tippsammlung nützliche Antworten gibt. Auch geeignete Arbeitstechniken sind ein Thema. „Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete“, sagt Thomas Momotow vom Studienkreis. „Ebenso wichtig ist es aber, in der Prüfungssituation kühlen Kopf zu bewahren und klug vorzugehen.“ Auch dazu hat das Whitepaper die passenden Tipps.
Der Studienkreis in Großburgwedel (Von-Alten-Straße 11) und Altwarmbüchen (Hannoversche Straße 39) unterstützt Schülerinnen und Schüler, die sich auf das Abitur oder den Mittleren Schulabschluss vorbereiten, auch in diesem Jahr wieder mit speziellen Kursen.