Orgelkonzert in der Ludwig-Harms-Kirche

Werke von Walther, Bach und Böhm

FUHRBERG (r/bs). Am Sonntag, 20. Oktober, um 15.00 Uhr wird die Orgel der ev.-luth. Ludwig-Harms-Kirche, nachdem, sie gereinigt und instandgesetzt wurde, in Betrieb genommen. Dies geschieht in einem festlichen Gottesdienst, zu dem alle Spender und alle Gemeindemitglieder herzlich eingeladen werden. An der Orgel wird Kirchenkreiskantor und Orgelrevisor Christian Conradi zu hören sein. Es werden Werke von Johann Gottfried Walther, Johann Sebastian Bach, Georg Böhm und eine eigene Improvisation von Christian Conradi gespielt. Die Predigt hält Pastor Enno Junge.
Im Anschluss an den Gottesdienst wird Orgelbaumeister Udo Feopentow im Gemeindehaus einen Vortrag mit Bildern halten, in dem er die Ausreinigung und Instandsetzung der Orgel dokumentiert. Kaffee und Kuchen werden für eine zusätzliche Gemütlichkeit sorgen. Der ursprünglich angesetzte Gottesdienst um 10.00 Uhr entfällt.