Open-Air-Konzert im Freibad

GROSSBURGWEDEL (bs). Tolle Aktionen im Wasser und ein Open-Air-Konzert auf dem Freigelände - mit diesen Highlights verabschiedet sich das Freibad Großburgwedel am Sonntag, 30. September, in die Winterpause. Schwimmen mit Hintergrundmusik gibt es für die Schwimmer von 9.00 bis 12.00 Uhr. Von 12.00 bis 14.00 Uhr werden dann Großspielgeräte wie die „Todesplanke" und die „Riesengurke" für die jüngeren Besucher zur Verfügung stehen. Ferner ist Geschicklichkeit gefragt, wenn es darum geht unter Wasser zu Puzzeln oder in einem Riesenball über das Wasser zu laufen.
Zum krönenden Abschluss kommen zwei Bands zum Live-Konzert ins Freibad. In Zusammenarbeit mit der TSG spielen von 15.30 bis 17.00 Uhr die hannoversche Band „Kopflos“ und anschließend die Burgwedeler „Cheering Fists“.