Opelstraße bleibt bis Dezember Einbahnstraße

Verkehrsbehinderungen durch Bauarbeiten

ALTWARMBÜCHEN (r/bs). Im Zuge der Abrissarbeiten der an der Opelstraße noch existenten, älteren Gebäude gilt in der Opelstraße eine Einbahnstraßenregelung – von der Bedarfs-Signalanlage, Einmündungsbereich des real-kauf Geländes, von der Hannoverschen Straße (K112) kommend bis zur Lichtsignalanlage im Kreuzungsbereich Opelstraße/Daimlerstraße rechtsseitig. Diese Maßnahme dauert voraussichtlich bis zum 21. Dezember.
Die Arbeiten der Baustelle werden so organisiert, dass schnellst möglich die Einbahnstraßenregelung auf den Bereich von Einmündungsbereich Siemensstraße bis Kreuzungsbereich Opelstraße/Daimlerstraße verkürzt wird, sodass eine Verkehrsführung über die Siemensstraße für den zu- und abfließenden Verkehr erfolgen kann.
Die Ein- und Ausfahrt zum real-kauf Gelände (A2 Center) ist immer möglich.
Die Vollsperrung der Straße "Blocksberg" ist nach wie vor bis voraussichtlich Freitag, 18. Oktober erforderlich.