Olympiasieger hautnah erleben

Isabell Werth hier auf Laurenti wird auch in diesem Jahr wieder in Isernhagen zu bewundern sein. (Foto: Hans Hermann Schröder)
ISERNHAGEN (r/bs). Vom Donnerstag, 15. bis zum Sonntag, 18. Juni 2017 veranstaltet der Reit- und Fahrverein Isernhagen sein traditionelles großes Sommerturnier auf dem Gelände an der Burgwedeler Straße 43.
Der „Große Preis von Isernhagen“ ist in der Reiterszene bundesweit ein Begriff für Spitzensport in familiärer Atmosphäre mit viel ländlichem Charme. Hier trifft man die Weltmeister und Olympiasieger ganz entspannt an der Kaffeebar oder an einem der zahlreichen Ausstellerständen. Neben diverser Ausrüstung für Ross und Reiter, können die Besucher auch hochwertige Land Mode erwerben. Für die Kinder wird mit Hüpfburg und Kinderschminken einiges geboten.
Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen aber ganz klar die Pferde. Die Zuschauer sind auch hier ganz nah dran, wenn Marcus Beerbaum und seine Frau Meredith Michaels-Beerbaum mit ihren Pferden im Springpacours um den Sieg kämpfen oder Isabell Werth im Dressurviereck für Gänsehaut-Momente sorgt.