Offene Schreibwerkstatt in Burgwedel

Kursangebot der vhs Hannover-Land

BURGWEDEL (r/jk). „Reden ist Silber, Schweigen ist Gold und Schreiben kann Platin sein“ lautet das Motto einer offenen Schreibwerkstatt (V.-Nummer B311476) der vhs Hannover Land, die am 7. und 21. April sowie am 5. Mai, jeweils von 19.00 bis 21.15 Uhr, in der vhs in Burgwedel, Auf dem Amtshof 8, beginnt. Die Schreibwerkstatt, die von der Kulturwissenschaftlerin Martina Deubner geleitet wird, ist offen für alle, die Lust und Freude am Schreiben haben, sich damit weiterentwickeln wollen, den Wunsch nach Austausch haben und bereit sind, sich kritisch mit eigenen und fremden Texten auseinanderzusetzen. Auf Wunsch kann am Ende des Semesters eine öffentliche Lesung organisiert werden, wo literarisch Gelungenes präsentiert werden kann.
Das Seminar umfasst neun Unterrichtsstunden an drei Tagen und kostet 49,10 Euro. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 05032/9819-999 entgegen genommen oder im Internet unter www.vhs-hannover-land.de.