Neues vom Buchmarkt mit Buchkunst-Ausstellung

Unterhaltsam und spannend: die Lesetipps der Literaturexpertin Margarete von Schwarzkopf (rechts), hier mit Büchereileiterin Jutta Busch.

Margarete von Schwarzkopf gibt Lesetipps

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Im Jubiläumsjahr der Bücherei Großburgwedel darf auch die Literaturexpertin Margarete von Schwarzkopf nicht fehlen. Sie stellt am Montag, dem 1. Dezember, um 20.00 Uhr im Amtshof in Großburgwedel, Auf dem Amtshof 8, wieder eine Auswahl von aktuellen Neuerscheinungen vor.
Die große Palette der Verlagsneuerscheinungen sondiert Frau von Schwarzkopf regelmäßig und präsentiert am Bücherabend ihre persönliche Auswahl von rund 20 Titeln, in der sich u. a. historische Romane, Familiengeschichten sowie spannende Krimis und Thriller finden.
Margarete von Schwarzkopf widmet sich seit vielen Jahren der Aufgabe, die Flut von Neuerscheinungen des Buchmarktes zu sichten und auszuwerten. Sie moderierte viele Jahre die Sendung „Bücherwelt“ im NDR Hörfunk und ist Mitglied verschiedener Literaturjurys. Als erfahrene Moderatorin begleitet sie namhafte Autoren auf Lesereisen und Literaturveranstaltungen.
In besonderer Weise wird die Buchpräsentation bereichert durch eine Buchkunst- Ausstellung. Margot Trott zeigt von ihr in Handarbeit kunstvoll gestaltete Bücher, Schachteln und Mappen. Sie verwendet für die Gestaltung verschiedene Leinenarten in Verbindung mit nepalesischen, italienischen und japanischen Papieren und lässt daraus kleine Kunstwerke entstehen.
Eintrittskarten im Vorverkauf und an der Abendkasse zu 10 Euro, ermäßigt 5 Euro in der Bücherei (Tel. 88972) und der Buchhandlung Böhnert erhältlich. Einlass ist um 19.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr.