Neuer Vorstand beim Sportring Burgwedel

Der neue Vorstand des Sportrings Burgwedel (v.l.): Joachim Schluckebier-Risse, Ralf Pesliak und Joachim Lücke. (Foto: Sportring Burgwedel)
BURGWEDEL (r/bs). Der Sportring Burgwedel als Zusammenschluss der Sport treibenden Vereine der Stadt Burgwedel hat einen neuen Vorstand.
Auf der Sitzung am 26. Januar wurden zum Vorstand gewählt: Ralf Pesliak vom Sportverein Fuhrberg zum Vorsitzenden, Joachim Schluckebier-Risse vom Schützenverein „Gut Ziel“ Wettmar zum stellvertretenden Vorsitzenden und Joachim Lücke vom TSV Engensen zum Protokollführer.
Der neue Vorstand des Sportrings Burgwedel, mit über 10.000 Mitgliedern in den angeschlossenen Vereinen, will sich verstärkt den ursprünglichen Aufgaben widmen: Dazu zählen Informationsaustausch und Unterrichtung über gemeinsam interessierende Angelegenheiten, Verstärkung der Zusammenarbeit und die Vertretung des Sports gegenüber der Stadt und der allgemeinen Öffentlichkeit.
Als erste Aufgabe wird sich der Sportring in die Sportentwicklungsplanung der Stadt Burgwedel aktiv einbringen.