Neue Leitung in der Bücherei

FUHRBERG (jk). Ihr Hobby war schon immer Lesen. Deshalb hat Petra Hoppmann auch 2004 angefangen, ehrenamtlich in der Fuhrberger Gemeindebücherei mitzuarbeiten. Dadurch ermutigt, hat sie 2009 die Leitung der Bücherei im Klinikum Großburgwedel übernommen. Seit Ende letzten Jahres leitet sie nun auch das Team in Fuhrberg. Nach dem Weggang ihrer Vorgängerin wollte Petra Hoppmann einfach, dass es weitergeht.
„So mancher lädt auch seine Sorgen bei uns ab oder ist dankbar fürs Zuhören. Das ist auch ein bisschen Gemeindearbeit.“, sagt Petra Hoppmann. Pastor Rainer Henne ist froh über Petra Hoppmanns Entscheidung und er freut sich schon darauf, sie am kommenden Sonntag in ihr neues Amt einzuführen. Er weiß aus eigener Erfahrung: „Wenn ich den Segen bekommen habe, dann war ich auch immer richtig da. Es ist gut, dass das bei uns in der Kirche dazugehört.“
Der Gottesdienst ist am Sonntag, 19. Februar, ab 10.00 Uhr in der Fuhrberger Kirche.