Neue Gruppen im Mutter-Kind-Treff Burgwedel

Da ältere Kinder jetzt in Spielkreise oder Kindergarten gewechselt sind, hat der Mutter-Kind-Treff in Großburgwedel jetzt noch freie Zeiten für Eltern mit Kindern von null bis drei Jahren. (Foto: MuKi Burgwedel)
Burgwedel: Mutter-Kind-Treff Großburgwedel |

Für Eltern mit Kindern von null bis drei Jahren

GROSSBURGWEDEL (r/kl). Mehrere Gruppen des Mutter-Kind-Treffs Burgwedel, Gartenstraße 8 in Großburgwedel, haben sich aufgelöst, da die Kinder in den Spielkreis oder Kindergarten gewechselt sind. Es können daher neue Gruppen, insbesondere für 2016 oder 2017 geborene Kinder, angeboten werden.
Der seit 25 Jahren bestehende Mutter-Kind-Treff, der durch die Stadt Burgwedel unterstützt wird, versteht sich als Ort für Austausch- und Gesprächsmöglichkeiten für Mütter bzw. Väter. Das Angebot richtet sich an Eltern mit Kindern im Alter von null bis drei Jahren.
Jede Gruppe ist für ihre Aktivitäten selbst verantwortlich. Daher bleibt viel
Spielraum für individuelle Bedürfnisse und Ideen.
Es können sich sowohl Einzelpersonen als auch bereits bestehende Gruppen (zum Beispiel Delphi- oder Pekip-Gruppen) die sich weiterhin oder ergänzend in einem privaten Rahmen treffen möchten, melden.
Freie Termine sind derzeit der Mittwoch- und Freitagvormittag sowie der Dienstagnachmittag. Interessierte wenden sich bitte an: mukiburgwedel@web.