NABU-Exkursion zum Geopfad

BURGWEDEL (bs). Sand, Sand, Sand, viel Sand, manchmal sogar große Sandberge, und gelegentlich große Steine darin. So sieht es in der näheren Umgebung aus. Wo dieser Sand herkommt und dass dies eine Besonderheit ist, kann man Kindern auf einer Wanderung auf dem Geopfad in der Wedemark nahebringen. Der NABU Burgwedel und Isernhagen hat dazu für den kommenden Sonntag, 19. Juli, eine familiengerechte Führung unter fachkundiger Leitung organisiert. Treffen ist um 9.00 Uhr auf dem Domfrontplatz in Großburgwedel. Von dort geht es mit Privat-Pkw (Fahrgemeinschaften) in die Wedemark. Die Führung dauert etwa 2 Stunden. Erwachsene zahlen eine Teilnahmegebühr von 3 Euro. Die Rückkehr ist für 13.00 Uhr geplant.