NABU-Exkursion wird verschoben

BURGWEDEL (bs). Der NABU Burgwedel und Isernhagen verschiebt seine für den 3. April vorgemerkte Frühblüher-Exkursion ins Bockmer Holz zunächst auf den 10. April. Es ist einfach noch zu kalt, die Blümchen lassen sich noch nicht bewundern. Da hilft auch der Temperaturanstieg der letzten Tage nicht viel.
Der hat nur die Kröten zwischen Engensen und Ramlingen munter gemacht. Am Krötenfangzaun wurde mit 324 Kröten das zweithöchste Tagesergebnis der vergangenen 16 Jahre erzielt.