NABU bietet Pilz-Seminar an

BURGWEDEL (bs). Nach zuverlässigen Berichten wurden jetzt endlich Steinpilze gefunden. Die Pilzsaison hat also begonnen. Wer jetzt Kenntnisse über Pilze erwerben, festigen oder erweitern möchte, hat dazu beim zweitätigen Pilzseminar des NABU Burgwedel/Isernhagen Gelegenheit.
Im theoretischen Teil am Donnerstag, 11. Oktober von 17.30 bis 19.30 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte Burgwedel, Gartenstraße 10, gibt Horst Labitzke eine Einführung in die Pilzkunde.
Im praktischen Teil am Freitag, 12. Oktober, 9.30 bis 13.30 Uhr werden Pilze im Wald gesammelt, bestimmt und – soweit essbar – zubereitet und verzehrt. Die Kosten betragen für Erwachsene je Tag 5 Euro. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter NABU-Telefon 05139/9586482 zwingend erforderlich.