NABU besucht Gut Sunder

BURGWEDEL (bs). Der NABU Burgwedel und Isernhagen besucht am 8. Juli das Naturschutzzentrum Gut Sunder bei Meißendorf. Treffen und Abfahrt mit Privat-Pkw (in Fahrgemeinschaft) ist um 9.00 Uhr auf dem Domfront-Platz in Burgwedel oder um 9.30 Uhr auf Gut Sunder. Dort wird Burkhard Heinrich bis 12.00 Uhr durch die interessante Umgebung führen. Ein weiterer Aufenthalt an den Meißendorfer Teichen oder auf Gut Sunder ist freigestellt. Für NABU-Mitglieder ist die Teilnahme an der Veranstaltung kostenlos, von anderen Personen wird ein Kostenbeitrag von 3 Euro erhoben.