Mode und ein „Tag am Meer“

Die Band „It's M.E.“ sorgt beim „Tag am Meer“ bei Moss Delikatessen für Stimmung. (Foto: Martin Huch)

Abwechslungsreicher Streifzug durch Dammstraße und Mitteldorf

GROSSBURGWEDEL. Viele Besucher beginnen aus gutem Grund ihren Streifzug über das Stadtfest in der Dammstraße und weiter über das Mitteldorf ins Zentrum: Hier verführen nicht nur kulinarische Highlights, auch die ansässigen Einzelhändler locken mit tollen Sonderaktionen.
Die Kinderscheune in der Dammstraße 16 bietet anlässlich des Stadtfestes Sonderpreise, unter anderem reduzierte Froddo-Winterschuhe, Kinderschminken und wer für die ganz kalten Tage vorsorgen möchte – die ersten Winterjacken und Schneehosen von Minymo sind schon eingetroffen.
Wer sich für den weiteren Bummel erst ein bisschen stärken möchte, sollte bei Moss Delikatessen einkehren. Die Spezialisten für Leckeres aus Küche und Keller laden in diesem Jahr zu einem „Tag am Meer“ mit passender Livemusik des hannoverschen Trios „It's M.E.“ ein.
Dem Motto entsprechend können sich die Gäste auf Labskaus, Kibbelinge und Snirtjebraten freuen. Frisch belegte Fischbrötchen dürfen da natürlich ebenso wenig fehlen. Darüber hinaus locken frischer Federweißer und hausgebackener Zwiebelkuchen.
Am Nachmittag schmecken köstliche Kuchen und Torten perfekt zu einer Tasse Kaffee. Für ein Glas Wein oder frisch gezapftes Bier ist natürlich auch gesorgt. Während die Band „It's M.E.“ die Besucher mit Blues, Soul, Rock und Pop unterhält, können sich die Kinder mit 60.000 Bauklötzen und einer Bastelecke im Spielzelt vergnügen.
Zum Flanieren und Shoppen laden auch die Einzelhändler im Mitteldorf und rund um den Alten Markt ein. „Mode ist Trumpf“ heißt es hier unter anderem. Was trägt Frau in der aktuellen Herbst-/Wintersaison? Welche Trends gehören in den Kleiderschrank – welche Kombinationsmöglichkeiten bieten sich an? Ob sportlich, business oder elegant-femininer Look, der verkaufsoffene Sonntag bietet eine perfekte Gelegenheit, sich zu informieren und vielleicht das neue Lieblingsstück zum besonders günstigen Preis zu erwerben.
Bei „Gabrielamoden“ stehen stylische Übergangsjacken von Lebek, Kleider von Doris Streich, trendige Jeans von Robell und Tony sowie Pullover in den aktuellen Herbstfarben im Mittelpunkt. Für die Kinder wird wieder ein Malwettbewerb angeboten. Die drei schönsten Bilder werden prämiert.
Kleine Stärkung nach dem Einkauf gefällig: Mit italienischen Köstlichkeiten kann man sich in der beliebten Trattoria im Mitteldorf verwöhnen lassen.