Mit „Good News“ in den Sommer

Der Gospelchor „Good News“ singt am Sonntag, 27. Mai, um 18.00 Uhr in der Aula des Gymnasiums Großburgwedel. (Foto: Stephan Gröger)

Beschwingtes Konzert in der Aula des Gymnasiums

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Der Gospelchor „Good News“ aus Isernhagen lädt am Sonntag, 27. Mai, um 18.00 Uhr zu einem beschwingten Konzert in die Aula des Gymnasiums Großburgwedel, Auf der Ramhorst 1, ein.
Zu hören sein werden unter anderem „Hallelujah“, ein „Queen-Medley“, ein Gospelmedley, Pop-Songs, die die Themen Freundschaft und Verlässlichkeit thematisieren und auch das mitreißend volltönende „We are the world“, eben einen ganzen Strauß bekannter Melodien.
Geleitet wird das Konzert von Björn Vüllgraf, unterstützt durch Helge Adam am Piano, Dirk Bundies am Bass und Rainer Schumann (Schlagzeuger von Fury in the Slaughterhouse ) am Cajon. Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro (Kinder und Jugendlich bis 16 Jahren 2 Euro) sind noch an der Abendkasse erhältlich. Einlass ist ab 17.30 Uhr, Konzertbeginn 18.00 Uhr.