MGV Germania Wettmar sagt den Dorfabend ab

Eintrittskarten können zurückgegeben werden

WETTMAR (r/bs). Der für Samstag, 9. November geplante, und auch bereits beworbene Dorfabend des MGV Germania Wettmar findet nicht statt. Diese Veranstaltung sollte der 38. Dorfabend in der nunmehr 130-jährigen Geschichte des MGV Germania Wettmar werden.
Mit einem umfangreichen Programm, dem Auftritt von drei Chören, der Mundharmonikagruppe, der Laienspielgruppe, einer jugendlichen Instrumentalgruppe und einer Robeskipping-Gruppe, sollte den Zuschauern ein abwechslungsreicher und kurzweiliger Abend geboten werden.
Für eine dörfliche Kulturveranstaltung, deren Gäste zumeist jene sind, die selten die Gelegenheit haben ein derartiges Konzertereignis zu besuchen, ein enormer Aufwand an organisatorischer Vorbereitung und erheblichem Zeitaufwand für intensive Übungsabende.
„Doch, außer Spesen nichts gewesen“, heißt es nun von Seiten der Organisatoren. Ausgerechnet das Bestreben nach einem tollen Programmangebot wurde dem MGV Germania Wettmar nun zum bitteren Verhängnis. Die in der Zuständigkeit der Stadt Burgwedel liegende zu erteilende, und auch erteilte, Genehmigung für derartige Veranstaltungen beschränkt sich auf eine Gesamtpersonenzahl von 199 Personen.
Durch das kurz vor dem Dorfabend schon bekannt gewordene große Zuschauerinteresse und die Zahl der Mitwirkenden ließ befürchten, dass man die zugelassene Personenanzahl überschreiten könnte.
Ein entsprechend weitergehendes Genehmigungsverfahren liegt in der Zuständigkeit der Region Hannover, die allerdings eine Bearbeitungszeit von 6 Wochen, im Ausnahmefall 4 Wochen, gegen Vorlage umfangreicher Antragsunterlagen vorgibt. Daraufhin hat sich der Vorstand des MGV Germania dazu entschlossen, die Veranstaltung kurzfristig abzusagen.
Schade für all die geleisteten Vorarbeiten der vielen ehrenamtlich tätigen Vereinsmitglieder und schade auch für die jetzt enttäuschten potentiellen Zuschauer. Die bereits im Vorverkauf erworbenen Eintrittskarten können selbstverständlich gegen Rückerstattung des Kaufpreises bei den entsprechenden Vorverkaufstellen zurückgegeben werden.