Mexikanische Impressionen beim „Interkulturellen Frühstück“

Mexikanisches Frühstück am 11. April in der Seniorenbegegnungsstätte

BURGWEDEL (r/jk). Das im Februar gestartete „Interkulturelle Frühstück“ für Frauen findet im April ausnahmsweise am zweiten Mittwoch im Monat, also am 11. April, statt.
Julieta Esparza bereitet ein mexikanisches Frühstück vor. Eingeladen sind Burgwedeler Frauen der Eltern- und Großelterngeneration, die an einem interkulturellen Austausch interessiert sind. In lockerer Atmosphäre ist Raum für ein persönliches Kennenlernen, den Austausch über den Alltag und Berichte über Migrationserfahrungen. Beim Genuss von landestypischen Kostproben aus verschiedenen Kulturen werden Ideen für ein bereicherndes interkulturelles Miteinander in der Stadt Burgwedel gesucht.
Das „Interkulturelle Frühstück“ für Frauen findet in der Zeit von 9.00 bis 10.30 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte Burgwedel, Gartenstr.10, statt. Die Teilnahme ist kostenlos.
Die Teilnehmerzahl ist aus räumlichen Gründen begrenzt. Es wird deshalb um telefonische Anmeldung bei R. Gresbrand unter Tel. 05139/2489 gebeten.