„Mehr Ausstellungsfläche und größeres Angebot“

Geschäftsführerin Kristin Bierbaum (r.) freut sich, ihren Kunden vor Ort ein größeres Angebot präsentieren zu können. (Foto: Bettina Garms-Polatschek)

Karin´s Schmucklädchen eröffnet in großzügigen Räumlichkeiten

GROSSBURGWEDEL (bgp). „Nun können wir ein umfassenderes Schmuckangebot präsentieren“, freut sich Geschäftsführerin Kristin Bierbaum bei der Eröffnung in den neu gestalteten Räumlichkeiten von Karin´s Schmucklädchen. Das Geschäft im Zentrum von Großburgwedel lädt mit drei Schaufenstern in der von-Alten-Straße dazu ein, sich auch im Laden umzuschauen.
Frisches Lila und Weiß bestimmen das neue Ambiente, eine Kundin betritt das Geschäft, hält inne und betrachtet beeindruckt die neuen Räumlichkeiten. Die liebevoll mit frühlingshaften Tulpensträußen dekorierten Verkaufstresen und große beleuchtete Glasvitrinen verbreiten eine ansprechende Atmosphäre zum Wohlfühlen. Zwei Schaufenster und Lichtschächte in der Decke lassen viel Tageslicht in das Schmucklädchen. Ein heller Fußboden und weiße Elemente unterstreichen die lichtdurchflutete Ausstellung.
„Wir haben unsere bewährte Produktpalette, von der wir den Kunden nun eine größere Auswahl anbieten können“, betonte Kristin Bierbaum und verweist auf die zahlreichen Ausstellungsvitrinen. Dort finden sich Uhren und Schmuck der bewährten Modemarken wie Fossil, Esprit, s.Oliver, Bering und Edelstahlschmuck von Hardwear. Klassische Marken wie Seiko, Citizen oder Casio und Boccia sind ebenso vertreten. Neu im Angebot von Karin´s Schmucklädchen sind Schmuckstücke aus der Linie PrivatJuwel. Sie stammen aus Privatbesitz, werden vom Fachmann geprüft und teilweise neuwertig aufgearbeitet. Dieser Schmuck mit Vergangenheit wird mit Garantie zum halben Preis im Geschäft verkauft.
„Aufgrund der größeren Verkaufsfläche konnten wir auch besonderen Schmuck, wie Trachten- oder Folklore-Schmuck, in unser Sortiment aufnehmen“, erläutert Kristin Bierbaum mit Blick auf die ansprechend ausgestellten Stücke. Karin´s Schmucklädchen bietet Schmuck, Uhren und mehr für alle Generationen mit umfassendem Service vor Ort. Im Rahmen der Umbauarbeiten wurde das Geschäft noch um eine Werkstatt erweitert, in der Reparaturen durchgeführt werden können. Gravuren, Batteriewechsel, Schmuckreinigung oder Ohrlochstechen sind nur einige der zahlreichen Leistungen, die vom freundlichen Team des Schmucklädchens angeboten werden. Beratung und Angebot sind auch auf die jeweiligen Anlässe des Jahres abgestimmt, wie Hochzeiten, Konfirmation und Kommunion, Taufen oder z. B. Ostergeschenke. Ein Blick in das dritte Schaufenster zur Passage neben dem Geschäft zum Parkplatz lohnt sich. Dort werden besonders günstige Angebote und preiswerte Auslaufmodelle präsentiert.
Karin´s Schmucklädchen ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 9.00 bis 13.00 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, am Samstag von 9.00 bis 13.00 Uhr. Weitere Informationen zum Angebot unter: www.karins-schmucklädchen.de oder Tel. 0 51 39/696237.