Literaturgottesdienst in St. Petri

BURGWEDEL (bs). Die St. Petri-Kirchengemeinde Burgwedel lädt herzlich zum 18. Literaturgottesdienst am Sonntag, 12. Juni, um 10.00 Uhr ein. Im Mittelpunkt steht der Jugendroman von Daniel Höra, Das Schicksal der Sterne, Bloomoon-Verlag 2015. Konfirmandinnen und Konfirmanden gestalten diesen Gottesdienst gemeinsam mit dem Literaturgottesdienstvorbereitungskreis der Gemeinde.
Der Jugendroman des gebürtigen Hannoveraners Daniel Höra (geb. 1965) verbindet die Schicksale von Adib, einem jungen Flüchtling aus Afghanistan, und dem Rentner Karl miteinander, der nach dem Zweiten Weltkrieg aus seiner Heimat Schlesien fliehen musste. In Berlin treffen sie aufeinander, ihre gemeinsamen Erfahrungen von Angst, Flucht, Ankommen und ihre Liebe zu den Sternen lässt eine tiefe Freundschaft wachsen.