Lions Landpartie auf Gut Lonken in Isernhagen

Das Organisationsteam vom Lions Club Burgdorf-Isernhagen freut sich auf viele Besucher der Lions Landpartie. (Foto: Lions Club Burgdorf-Isernhagen)

LILA 2016 – ein Fest für Groß und Klein

ISERNHAGEN/BURGDORF (r/bs). Die LILA (Lions Landpartie) geht in die nächste Runde. Nach fünf Jahren Pause lädt der Lions Club Burgdorf-Isernhagen erneut zum Sommerfest für die ganze Familie ein.
Auf dem Gut Lonken, vis á vis der St. Marien-Kirche an der Dorfstraße 73 in Isernhagen erwartet die Besucher am Sonntag, 14. August 2016, ab 11Uhr Uhr ein buntes Programm für Groß und Klein. Schon die Kleinsten können dann beim Ponyreiten erste Erfahrung auf dem Pferderücken sammeln oder sich beim Kinderschminken in bunte Phantasiewesen verwandeln lassen.
Wer Glück hat, findet vielleicht einen geheimen Schatz bei der Schatzsuche im Stroh. Ein Schmied demonstriert die Kunst des richtigen Hufbeschlags, und ein Schafscherer zeigt, wie sich die vierbeinigen Wiederkäuer auch bei sommerlichen Temperaturen im richtigen Outfit wohlfühlen.
Spannend wird es bei der Vorführung eines Falkners. Kommt der Vogel zurück? Ja - er kommt. Denn der Falkner gibt einen Einblick in eine der ursprünglichsten Form des Jagens. Wer einen Blick auf das Hufeisendorf von oben werfen möchte, hat bei der Turmbesteigung der St. Marien-Kirche die Gelegenheit dazu.
Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Big Band des Gymnasiums Burgdorf. Kaffee, Kuchen, eine Grillstation, verschiedene Spezialitäten aus der Region und eine Proseccobar runden die LILA Lions Landpartie kulinarisch ab. Der Erlös der LILA 2016 soll wie immer lokale Kinder- und Jugendprojekte unterstützen.