„Linus, der Buchstaben-Kobold“

GROSSBURGWEDEL (bs). Für alle Vorschul- und Einschulungskinder zeigt die Bücherei Großburgwedel am Freitag, 11. September, zwei Bilderbuchkino-Geschichten: „Linus, der Buchstaben-Kobold“ und „Das alleralbernste ABC-Buch“.
Zum Inhalt: Geschafft! Tim hat für die Schule alle Buchstaben des Alphabets gebastelt und ist mächtig stolz. Doch plötzlich taucht der zottelige Buchstaben-Kobold Linus auf und nimmt Tims Kunstwerk mit. Weil Tim davon alles andere als begeistert ist, kommt Linus auf eine lustige Idee: Tim kann sich sein ABC zurückerobern – wenn es ihm gelingt, Linus’ Rätselreime zu knacken!
„Das alleralbernste ABC-Buch“ bietet die Möglichkeit, Buchstaben spielerisch zu entdecken. Wenn Laubfrosch Leopold lauthals lachend lauter lila Luftballone loslässt, kommt garantiert Spaß auf. Ein herrlich albernes ABC-Buch für alle, die die Welt der Buchstaben kennenlernen wollen.
Die Bilder werden an der Leinwand gezeigt. Alle Kinder ab 5 Jahren sind ganz herzlich dazu eingeladen. Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Bilderbuchkino beginnt um 16.00 Uhr und dauert ca. 20 Minuten.