Lesetipps für lange Winterabende von der Literatur-Fachfrau

Margarete von Schwarzkopf präsentierte im Amtshof eine Auswahl von 20 Neuerscheinungen des Buchmarktes. (Foto: Birgit Schröder)

Vom Familienroman bis hin zu den neuesten Krimis

GROSSBURGWEDEL (bs). Seit vielen Jahren ist es für die Burgwedeler Lesebegeisterten ein fester Termin im Herbst: Die Buchtipps der Literatur-Kennerin Margarete von Schwarzkopf, die auch in diesem Jahr auf Einladung der Bücherei Großburgwedel im Amtshof einen Überblick über die Neuerscheinung des Buchmarktes gab.
Dass ausnahmsweise einige Stuhlreihen im Amtshof unbesetzt blieben, tat der Veranstaltung keinen Abbruch. Routiniert und charmant präsentierte von Schwarzkopf wieder eine vielfältige Auswahl. Da war für jeden Geschmack etwas dabei: vom Familienroman über historische Schmöker bis hin zum Krimi. Die neuesten Werke namhafter Autoren wie Mario Vargas Llosa, Tanja Kinkel, Rebecca Gablé und Tom Rob Smith wurden ebenso vorgestellt wie der herausragende Debütroman „Alles über Lulu“ von Jonathon Evison.
Zu den Leseempfehlungen zählten neben wunderschönen Geschichten über die Liebe wie „Immer wieder Februar“ von Lisa Moore, das mit zynischem Humor gespickte „Wintzenried“ von Karl Heinz Ott über den bekannten Philosophen Jean-Jaques Rousseau auch „Die Herrlichkeit des Lebens“ von Michael Kumpfmüller, der dem Leser einen Einblick in eine ganz außergewöhnliche Zeit des Lebens von Franz Kafka gewährt.
Im zweiten Teil der Buchneuvorstellungen standen „Schmöker“ und Kriminalromane im Mittelpunkt. „Der dunkle Thron“, der vierte Band der Erfolgsautorin Rebecca Gablé, in dessen Mittelpunkt die Geschichte der englischen Adelsfamilie Waringham steht, sollte laut Empfehlung von Frau Schwarzkopf ebenso auf vielen Weihnachtswunschzetteln stehen, wie der neue Krimi des italienischen Schriftstellers Gianrico Carofiglio, der seinen Ermittler Guido Guerrieri in „In ihrer dunkelsten Stunde“ nach einer vermissten jungen Studentin suchen lässt.
Eine Liste mit den vollständigen Lesetipps finden Interessierte in der Bücherei Großburgwedel, Von-Alten-Straße 15.