Laternenumzug am Martinstag

GROSSBURGWEDEL (bs). Am Montag, dem 10. November, reitet St. Martin durch Großburgwedel und führt den großen Laternenumzug an. Hierzu laden die St. Paulus-Gemeinde und die St. Petri-Kirchengemeinde gemeinsam mit der Kindertagesstätte St. Petri ein.
Alle Kinder sind herzlich eingeladen, mit ihren Laternen um 17.30 Uhr in die St. Paulus-Kirche, Mennegarten 2, zu kommen und dort die Geschichte von St. Martin zu hören. Danach beginnt der Laternenumzug durch Großburgwedel, der gegen 18.30 Uhr an der St. Petri-Kirche mit Lagerfeuer und Martinshörnchen endet. Der Laternenumzug wird vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Großburgwedel begleitet.