Kunsthandwerkliche Unikate im Isernhagenhof

Von Filz-Kunst über edle Schmuckstücke aus Gold, Silber und Messing, exotische Pappmachéschalen und vieles mehr ist am Wochenende im Isernhagenhof zu sehen. (Foto: khw-maerkte)

Ausstellung am Samstag, den 25. und Sonntag, den 26. Februar

ISERNHAGEN (r/bs). Am Samstag, den 25. und Sonntag, den 26. Februar, präsentieren Künstler und Handwerker aus Norddeutschland ihre von Hand gefertigten Kreationen aus Papier, Textil, Metall, Keramik, Holz, Glas und anderes mehr in den Räumen des Isernhagenhofes, Hauptstraße 68 in Isernhagen FB.
Ziel dieser Ausstellung ist es, ausschließlich handgemachte Waren, also Unikate, die von Leidenschaft, Kreativität und handwerklichem Können zeugen, zu zeigen. Durch das Zusammenbringen von Künstlern und Handwerkern aus den verschiedensten Gewerken, bietet die Veranstaltung dem Publikum ein vielseitiges Angebot.
So werden unter anderem moderne Kunstobjekte aus Holz, Stein und Stahl für den Außenbereich, individuelle bis exklusive Damenmode, farbenfrohe Mosaikarbeiten, exquisite Keramikarbeiten, kunstvolle Originalradierungen, bunte Patchworktaschen und Filz-Accessoires, edle Schmuckstücke aus Gold, Silber und Messing, exotische Pappmachéschalen und vieles mehr präsentiert.
Die Kunsthandwerker sind persönlich vor Ort und stehen für anregende Gespräche sowie fachmännische Beratungen zur Verfügung. In der Wohlfühlatmosphäre des Isernhagenhofes werden die Besucher so manch kleine Kostbarkeit entdecken, an der man sich lange erfreuen kann.
Für das Wohl der Besucher wird mit süßen und deftigen Gaumenfreuden gesorgt. Die Veranstaltung ist am Samstag von 13 bis 18 Uhr, und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der
Eintritt beträgt 3 Euro pro Person, Kinder bis 14 Jahre sind frei.