Kunstfahrt nach Leipzig

BURGWEDEL/ISERNHAGEN (bs). Die letzte Fahrt des Kunstvereins in diesem Jahr führt in das Museum für Bildende Künste in Leipzig zur großen Ausstellung mit Werken von Max Klinger und Markus Lüpertz. Die Teilnehmer erwartet eine exklusive Führung durch die Ausstellung und eine Stadtführung durch die Messestadt Leipzig.
Die Ausstellung ist eine künstlerische Installation im Museum der bildenden Künste, in das Lüpertz mit rund 30 Skulpturen, 20 Gemälden und Bild-Zyklen sowie 50 Zeichnungen einzieht. Er tritt auf zwei Museumsetagen, vor allem in der zentralen Halle im ersten Geschoss, in einen Dialog mit dem in der Dauerausstellung präsenten Werk von Max Klinger.
Beide Künstler sind als Maler und Bildhauer tätig.
Die Kunstfahrt findet am Dienstag, 19. September, statt. Abfahrt ist um 7.30 Uhr von der Bushaltestelle Mitteldorf Marktkieker, Großburgwedel. Die Kosten betragen für Mitglieder 45 Euro, für Gäste 55 Euro. Im Preis inbegriffen ist die Fahrt mit komfortablem Fernreisebus, Eintritt, Führung in der Ausstellung und anschließende Stadtführung. Anmeldung unter info@kunstverein-bwi.de oder unter 05139-4676 und 05139-3587.