Krippe ab Herbst in der St. Petri-Kita

Tag der offenen Tür am Samstag, 16. Februar

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Nun ist es amtlich: Die St. Petri-Kindertagesstätte, Küstergang 2 in Großburgwedel, bekommt einen Anbau und somit können ab voraussichtlich 1. Oktober 2013 nach und nach bis zu 30 Kinder im Alter zwischen 1-3 Jahre in neuen Räumen gebildet und betreut werden.
Geplant ist eine Öffnungszeit von 7.30 Uhr bis zunächst 15.00 Uhr, die - je nach Bedarf – ggf. auf 17.00 Uhr ausgeweitet werden könnte. Aber erst einmal wird während des laufenden Betriebs ordentlich gebaut. Auch für die Kindergartenkinder gibt es dabei Neues: Ein Bewegungsraum, in dem endlich auch mal ein paar Bälle zum Einsatz kommen dürfen, und zwei kleine Arbeitsräume „fallen für sie ab“.
Auch Anmeldungen werden bereits entgegen genommen. Die Unterlagen hierfür können direkt in der KiTa abgeholt oder im Internet auf der Seite der Kirchengemeinde heruntergeladen werden. Wer sich in der Kindertagesstätte schon einmal umschauen möchte, hat dazu am Samstag, 16. Februar, Gelegenheit. In der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr wird herzlich zu einem Tag der offenen Tür eingeladen.