Konzert mit Dodoleo auf Bodes Hof

Der italienisch-schweizerische Sänger und Songwriter Salvatore „Dodo" Leo ist in vielen Sparten von Jazz bis Rock zu Hause. (Foto: Jasper Göttert)

Von Blues, Jazz und Rock bis hin zu Reggae

WETTMAR (r/bs). Nach einem Kurzauftritt bei der ‚Handmade’-Ausstellung 2011 gibt der in Hannover lebende Italienisch-Schweizer Dodo Leo am Freitag, 31. Mai um 20.00 Uhr auf Bodes Hof in Wettmar, Eingang Bruchstraße 5, ein Konzert.
Dodoleo tritt vor allem in der Hannoverschen Szene auf und vertritt die Genres Blues, Rock Folk, Pop, Reggae und Country mit eigenen italienisch-englischen Liedern in Anlehnung an Adriano Celentano, Van Morrisson, Dire Straits und andere an. Dodoleos Geschichten erzählen davon, wie es ist, als Supermann den Absprung zu verpassen. Die musikalische Karriere des italienisch-schweizerischen Singer-Songwriters Salvatore 'Dodo' Leo in der hügeligen, malerischen Landschaft des kleinen Dorfes mit dem niedlichen Namen "Chrüütschisluegi’ und führt ihn jetzt auf die Diele des alten Bauernhauses von 1788 in Wettmar.
Der Eintritt ist wie immer auf ‚Bodes Hof’ frei. Um eine Spende wird gebeten.