Konzert der „Vivid Voices“

GROSSBURGWEDEL (bs). In Kooperation mit dem Gymnasium Großburgwedel lädt der Bundesverband Trauerbegleitung e. V. im Rahmen seiner bundesweiten Aktion „Ein Lied für Dich" am Sonntag, 6. November, um 18.00 Uhr in der Aula des Gymnasiums zu einem ganz besonderen Konzert nach Großburgwedel ein.
Zu Gast ist der vielfach preisgekrönte Jazz- und Popchor „Vivid Voices“ der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Die 45 Sängerinnen und Sänger von den „Vivid Voices“ präsentieren ein wahres Kaleidoskop der populären A-cappella-Chormusik. In ihrem anspruchsvollen Repertoire werden skandinavisch-sphärische Klänge genauso gestreift wie brasilianische Samba-Rhythmen, treibender Swing oder auch Ohrwürmer aus den Pop-Charts. Der Eintritt zum Konzert kostet 18 Euro/für Schüler/Studenten 14 Euro. Karten sind noch in der Buchhandlung Böhnert in Großburgwedel oder an der Abendkasse erhältlich.
Schirmherr der Aktion „Ein Lied für Dich“ ist der bekannte Kabarettist Matthias Brodowy, der ebenfalls in Großburgwedel mit dabei sein wird.